TRP Quadiem G-Spec Scheibenbremse ohne Bremsscheibe/Adapter silber

Alle Artikel von TRP anzeigen
    Genauere Informationen zu den im Lieferumfang enthaltenen Artikeln können Sie im linken Menu finden.
  • Seit 2016 arbeitet TRP, mit dem DH Weltcup-Champion Aaron Gwin zusammen um mit ihm eine neue, perfekt auf den Downhillsport zugeschnittene Vierkolbenbremse zu entwickeln. Diese wurde ausgiebig über die Saison 2016 hinweg optimiert und getestet. Das Ergebnis: Die Quadiem G-Spec hat bereits einige Podiumsplätze und den Overall-Sieg bei den Weltcup Rennen im Downhill einheimsen können.

    • Vierkolbenbremse für den professionellen DH-Sport
    • Material: Aluminium geschmiedet, CNC-gefräst, eloxiert und poliert
    • Hebel mit gefrästem Muster für mehr Grip, designed by Aaron Gwin
    • Gefräste Kühlrippen
    • Hybrid Bremskolben aus Komposit/Stahl für optimale Hitzeableitung
    • Bremsmedium: Mineralöl
    • Bremsleitung: VR 1000mmm, HR 1900mm lang
    • Werkzeugfreie Griffweiteneinstellung
    • Super präzise Belagstoleranzen für reduziertes Spiel
    • Bremsmontage: Postmount (IS über Adapter)
    • Gewicht: ca. 320gr./Bremse
    • Adapter und Scheiben separat erhältlich


    "Dranschrauben und vergessen: Die TRP Quadiem G-Spec spielt nicht in der leichtesten Liga von Mountainbike-Bremsen, aber für das Mehrgewicht bekommt man auch einen satten Mehrwert. Wer keinen Wert auf einen verstellbaren Druckpunkt legt und mit der Ergonomie des Bremshebels klarkommt, profitiert mit von der besten Modulation am Markt und einer Bremspower, die selbst durch alpines Angstbremsen nicht in die Knie zu zwingen ist. Schwere Fahrer mit Fingerspitzengefühl können auf die metallischen Beläge wechseln, um die Bremskraft in noch brachialere Regionen zu verschieben." MTB - News
  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • Tipp
    Tipp zum Einfahren:
    Neue Scheibenbremsbeläge benötigen eine gewisse Einfahrzeit, um die volle Bremsleistung zu erbringen.
    Folgende Vorgehensweise hat sich bewährt: Dauerbremsung bergab bis sich die Bremsleistung merklich erhöht. Dann die Bremsscheibe auskühlen lassen und anschliessend ca. 20 Stoppbremsungen aus mittlerem Tempo. Vorsicht, die Bremsscheiben sind danach sehr heiss!
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Kostenloser Versand ab 80€
Großer Warenbestand im High-End Bereich
Sie befinden sich hier: