Hayes Dominion A4 Scheibenbremse schwarz/bronze

Alle Artikel von Hayes anzeigen
    Genauere Informationen zu den im Lieferumfang enthaltenen Artikeln können Sie im linken Menu finden.
  • Mit der Dominion A4 hat Hayes eine neue Bremse vor allem für den Bereich Trail, Enduro, Downhill und E-MTBs entwickelt.
    Der neue Hebel der Dominion kommt robust daher und die Hebelweite lässt sich werkzeuglos verstellen. Die Position der Bremszange lässt sich an der Bremsverschraubung per 2 mm-Madenschraube anpassen. Die Verschraubung findet mit der Matchmaker-Technologie von SRAM statt, es gibt aber auch ein Adapter für Shimanos I-Spec 2-Befestigung.
    Die Bremszange bei der Dominion 4 wurde komplett neu entwickelt und verspricht extreme Bremspower. Es gibt eine Einstellung für den Hebelleerweg und die damit verbundene Position des Geberkolbens. Die Bremse verspricht intuitiv zu sein und beim Auftreffen der Beläge eine definierte Steigerung der Bremskraft aufzuweisen, was für hohe Berechenbarkeit und Kontrolle sorgt. Besonders stolz ist Hayes außerdem auf das neue Entlüftungssystem: Der Bremssattel ist mit zwei Entlüftungsöffnungen ausgestattet, die eine optimale Entlüftung des Systems gewährleisten sollen.
    Bei der Dominion liegt der Fokus ebenfalls darauf, mit geringer Fingerkraft eine hohe Bremskraft zu bewirken. Somit soll verhindert werden, dass bei harten Bremsvorgängen unnötig Kraft „verschwendet“ wird.

    • Neuentwicklung mit Vierkolbentechnologie
    • Kugelgelagerter Hebel für besseres Handgefühl
    • Leerweg-Verstellung werkzeuglos
    • Kolben aus Aluminium für Hitzemanagement
    • Bremsflüssigkeit DOT 5.1
    • Sehr steife Bremszange
    • Zwei Bleedports für möglichst sichere Entlüftung
    • Belagssicherungsstift dient gleichzeitig als dritte Schraube zur Zangenversteifung
    • Crosshair Ausrichtungshilfe am Bremssattel
    • Semi-metallisch und gesinterte Beläge verfügbar
    • Nach ISO 4210 zugelassen für E-Bikes bis 250 Watt Unterstützung und Räder mit einem Gesamtgewicht von bis zu 150 kg (mit 180mm Bremsscheibendurchmesser)


    • Länge Bremsleitung: VR / 1000 mm, HR / 1800 mm


  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • Tipp
    Tipp zum Einfahren:
    Neue Scheibenbremsbeläge benötigen eine gewisse Einfahrzeit, um die volle Bremsleistung zu erbringen.
    Folgende Vorgehensweise hat sich bewährt: Dauerbremsung bergab bis sich die Bremsleistung merklich erhöht. Dann die Bremsscheibe auskühlen lassen und anschliessend ca. 20 Stoppbremsungen aus mittlerem Tempo. Vorsicht, die Bremsscheiben sind danach sehr heiss!
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Kostenloser Versand ab 80€
Großer Warenbestand im High-End Bereich
Sie befinden sich hier: