MAGURA MT5e Scheibenbremse

Alle Artikel von MAGURA anzeigen
  • Achtung:
    Die obigen Bilder sind symbolischer Natur und können von der tatsächlich gelieferten Ware abweichen bzw. der Lieferumfang kann differieren.
    Wir bitten Sie daher den Produktnamen genau zu lesen. Sollten Sie trotzdem fragen haben, bitten wir Sie, uns eine kurze Mail zu schreiben.
  • Genauere Informationen zu den im Lieferumfang enthaltenen Artikeln können Sie im linken Menu finden.
  • Vierkolben-Bremspower jetzt auch für den E-Bike-Alltag

    Das Upgrade Nummer 1 für E-Bikes und die schnellen S-Pedelecs MAGURA zielt folgerichtig mit der neuen MT5e auf den boomenden Markt der E-Bikes und schnellen S-Pedelecs mit Antriebsunterstützung bis 45 Km/h.

    Die Vorzüge, die schon die anspruchsvollen All-Mountain/
    Enduro-Mountainbiker überzeugen konnten, sind auch im Stadtverkehr nicht von der Hand zu weisen: Das leichte Bremsgriffgehäuse aus MAGURA-exklusivem Carbotecture-Material bietet im Zusammenspiel mit dem speziellen Pedelec-Bremshebel aus Aluminium-Druckguss eine herausragende Ergonomie. Die extra steife Vierkolben-Bremszange mit den – dank magnetiXchange Bremskolben – kinderleicht zu wechselnden Bremsbelägen sorgt für überlegene Bremskraft in jeder nur erdenklichen Fahrsituation. Und das legendäre MAGURA Royal Blood ist als Bremsmedium nicht nur umweltfreundlicher als die DOT-Bremsflüssigkeit vieler Mitbewerber, sondern auch die Garantie für dauerhafte Wartungsarmut und somit niedrige Betriebskosten.

    MAGURA hat für die MT5e eine bahnbrechend neue Lösung erdacht: einen mechanischen Schalter, der direkt im Bremsgriff sitzt. So wird das Bremslicht schon vor dem Einsetzen der Bremswirkung aktiviert. Davon profitieren auch Antriebssysteme mit Rekuperations-Modus, wenn die Antriebsabschaltung frühestmöglich angesteuert wird. Und im Falle eines Sturzschadens ist der Austausch weitaus kostengünstiger als beim Wettbewerb, der den Schalter im Bremsgriffgehäuse platziert.“

    Bei der MT5e kommen auch die neuen Storm HC-Bremsscheiben zum Einsatz, die gegenüber den bisherigen Storm-Versionen eine nochmals höhere Standfestigkeit und mechanische Festigkeit aufweisen. Die neue Reibring-Geometrie der von 160 bis 203 mm Durchmesser erhältlichen und weiterhin 2 mm dicken Bremsscheiben sorgt zugleich für ein optimiertes Verschleiß- und Geräuschverhalten.

    Die MAGURA MT5e ist an zahlreichen E-Bikes und S-Pedelecs schon ab Werk montiert.

    • Ergonomischer 2-Finger Aluminium Bremshebel
    • Carbotecture Bremsgriffgehäuse und Lenkerschelle
    • Verstellbare Hebelweite
    • Geschmiedete 4-Kolben Bremszange mit Banjo
    • magnetiXchange Bremskolben für einfachen Belagwechsel
    • Gewicht: nur 380 g
    • Kompatibel mit allen MAGURA HC- und Storm SL-Scheiben


    Herstellerhinweis: Die Bezeichnung " HIGO-Öffner" und " HIGO-Schließer" bezieht sich auf den Stromkreis - der eine öffnet, der andere hingegen schließt den Stromkreis. Hier muss der Antriebshersteller Auskunft erteilen, welche Ausführung für den jeweiligen Antrieb die richtige ist.
  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • Anmerkung
    Wir verkaufen ausschliesslich für den Nachrüstmarkt bestimmte MAGURA-Bremsen.
    Tipp
    Tipp zum Einfahren:
    Neue Scheibenbremsbeläge benötigen eine gewisse Einfahrzeit, um die volle Bremsleistung zu erbringen.
    Folgende Vorgehensweise hat sich bewährt: Dauerbremsung bergab bis sich die Bremsleistung merklich erhöht. Dann die Bremsscheibe auskühlen lassen und anschliessend ca. 20 Stoppbremsungen aus mittlerem Tempo. Vorsicht, die Bremsscheiben sind danach sehr heiss!
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Kostenloser Versand ab 80€
Großer Warenbestand im High-End Bereich
Sie befinden sich hier: