Unior Zentrierlehre 1690/1

Alle Artikel von Unior anzeigen
    • Material: rostfreier Stahl, Polyethylen
    • Die präzise Herstellung des Werkzeuges ermöglicht eine einfache Kontrolle von Rädern der Dimensionen zwischen 16 und 29", mit oder ohne Reifen.
    • Wie das Werkzeug benutzt wird: Die Zentrierlehre ist ein Prüfwerkzeug zur Kontrolle der Achsensymetrie zwischen dem Rahmen und dem Radkranz. Zuerst muss der gewünschte Abstand, der von der Radgröße abhängig ist, zwischen den Gleitbügeln eingestellt werden. Die Mittellehne wird an die Achse des Rahmens angelegt, das Gestell wird samt den Gleitbügeln zur Felge gerückt, so dass sich die Bügel mit der Felge berühren. Die Lehne fixiert man dann mit einer Schraube und kontrolliert die andere Seite des Rades. So kann man feststellen, ob der Rahmen zentrisch zum Radkranz ist. Wenn das Rad nicht zentrisch ist, muss es zentriert werden.
  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • EAN/UPC
    Hersteller Nummer:618486UN
    EAN:3838909184869
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Super-SALE zum Saisonstart 2020
Lager Blowout zu Knüllerpreisen
Sie befinden sich hier: