ROTOR INPower Directmount MTB schwarz

Alle Artikel von ROTOR anzeigen
  • Achtung:
    Die obigen Bilder sind symbolischer Natur und können von der tatsächlich gelieferten Ware abweichen bzw. der Lieferumfang kann differieren.
    Wir bitten Sie daher den Produktnamen genau zu lesen. Sollten Sie trotzdem fragen haben, bitten wir Sie, uns eine kurze Mail zu schreiben.
  • Genauere Informationen zu den im Lieferumfang enthaltenen Artikeln können Sie im linken Menu finden.
  • INpower DM MTB

    Die INneren Werte zählen! Bei der neuen ROTOR INPower DM „Direct- Mount" Modellen für Rennrad/ Triathlon CX und MTB) ist die Messtechnik komplett und geschützt in der Achse platziert. Die patentierte ROTOR INPower mit integrierter Leistungsmessung wird Dein Training in Qualität und Erfahrung verbessern. Sie ist eine der leichtesten Kurbeln mit integrierter Leistungsmessung und durch die revolutionäre Direct Mount Aufnahme jetzt noch einmal deutlich vielseitiger und variabler. Dank des Direct Mount Systems, bei der die 1x oder 2x DM-Kettenblätter ohne Spider direkt auf der Welle montiert werden, reicht ein Standard-Innensechskantschlüssel als Werkzeug. Dadurch ist die Montage ohne Spezialwerkzeug in Minuten erledigt und ebenso einfach ist auch das Wechseln der Kettenblätter.

    Das Direct Mount System der INpower DM ermöglicht jetzt erstmals die Feinjustage ovaler Kettenblätter (OCP) in Ein-Grad-Schritten und damit eine unvergleichliche Individualisierung auf die persönlichen Ansprüche. So wird dem Fahrer eine Annäherung an die bestmögliche Tritteffizienz ermöglicht. Damit ist die INpower DM der ideale Einstieg in das wattgesteuerte Training.

    Die Messdaten werden durch vier gegenläufige Dehnmessstreifen in der 30mm-Achse ermittelt, was u.a. auch eine Beeinflussung der Messdaten durch steigende Temperaturen verhindert. Die Platzierung der Technik in der Achsmitte schützt diese sicher vor Erschütterungen und Verunreinigungen oder bei Kurbelaufsetzern und ermöglicht eine genaue und zuverlässige Datenübertragung. Das System ist ausschließlich mit 30mm Achsdurchmesser in diversen Road- und MTB-Varianten verfügbar.

    Die Datenübertragung erfolgt störungsfrei mittels ANT+ Technologie. Bei der neuen INpower DM ist auch eine Verknüpfung mit der Smartphone- App über Bluetooth möglich, so kann die INpower DM auch unterwegs kalibriert, konfiguriert oder mit der ROTOR App ausgewertet werden. Die konventionelle AA Batterie mit bis zu 300 Stunden Betriebsdauer ist überall zu bekommen und kann bei Bedarf schnell gewechselt werden.



    INpower MTB DM:
    • 30mm Achse
    • Q-Faktor 169mm (Boost)
    • Kettenlinie 52mm (Boost)
    • Gewicht: 544 g (170mm)
    • Wasserdicht aufgrund magnetischem Ladeanschluss (IPX7)
    • Betriebsdauer: ~250 Std. Fahrtzeit
    • Kettenblattbefestigung: ROTOR OCP (Optimum Chainring Position - Optimale Kettenblatt-Position) Direct Mount
    • Bluetooth Smart und ANT+ 2.4 Ghz Übertragungsstandards
    • Kompatibilität: BB30, PF30, BBright, BSA30, ITA30, BB86, 386 EVO, BB89, BB92 and BOOST Rahmen
  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • Warum Q-Rings?
    Biomechanische Studien zeigen, dass die Q-Rings eine bessere Performance als herkömmliche Kettenblätter ermöglichen. Der Effekt wird dadurch erreicht, dass die größten Muskelgruppen in den Beinen eine größere Wirkung erzielen und der Totpunkt beim Treten eliminiert wird. Dadurch wird insgesamt ein sehr viel weicheres und runderes Fahrverhalten erreicht, bei dem die Muskeln weniger schnell ermüden.
    Vergleich Q-Ring - rundes Kettenblatt
    Einige mag das überraschen, aber diese Schwankung widerspricht nicht einem “perfekten Spin”, sondern ist eigentlich der einzige Weg, ihn zu erzielen.
    Ein Q-Ring fühlt sich überhaupt nicht komisch an, sondern viel runder als ein rundes Kettenblatt.
    Spinscan
    Ein Q-Ring fühlt sich überhaupt nicht komisch an, sondern viel runder als ein rundes Kettenblatt.
    Das zeigt die Abbildung unten “Pedalkraftanalyse rundes Kettenblatt vs. Q-Ring” deutlich: Die Q-Ring Diagramme sind gleichmäßiger und runder.
    Vorteile zusammengefasst (basierend auf ROTOR Studie)
    • Alle Triathleten waren im Durchschnitt 1.6 Sek. und 0.7 km/h schneller.
    • Alle Triathleten generierten eine größere Kraft (im Durchschnitt 26.7 Watt)
    • Reduzierte Sauerstoffverbrauch und Herzfrequenz
    • Ein unverzüglicher Leitungsschub beim Wechsel von runden zu ovalen Kettenblättern
    • Ein unverzüglicher Leistungsrückgang beim Wechsel von ovalen zu runden Kettenblättern

    Bitte klicken Sie hier für weitereführende Informationen.
  • Anhänge
    Einstellungen des UmwerfersBedienungsanleitung
    517.09 KB
    Welches Tretlager benötige ich?Bedienungsanleitung
    894.62 KB
    Welches Tretlager benötige ich?Bedienungsanleitung
    894.62 KB
    Q-Ring adaption guide / StarterguideBedienungsanleitung
    194.47 KB
    Q-Ring adaption guide / StarterguideBedienungsanleitung
    108.76 KB
    Montageanleitung - ES / ENBedienungsanleitung
    3.57 MB
    ROTOR AbstandhalterdiagrammAnhang
    599.88 KB
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Kostenloser Versand ab 80€
Großer Warenbestand im High-End Bereich
Sie befinden sich hier:
Dieser Artikel wird in Spanien hergestellt