Shimano XTR BR-M9100 Scheibenbremse rechts HR 1700mm

Alle Artikel von Shimano anzeigen
  • Achtung:
    Die obigen Bilder sind symbolischer Natur und können von der tatsächlich gelieferten Ware abweichen bzw. der Lieferumfang kann differieren.
    Wir bitten Sie daher den Produktnamen genau zu lesen. Sollten Sie trotzdem fragen haben, bitten wir Sie, uns eine kurze Mail zu schreiben.
  • Genauere Informationen zu den im Lieferumfang enthaltenen Artikeln können Sie im linken Menu finden.
  • XTR

    BL-M9100



    Eigenschaften

    • Mehr Flexibilität und handlungsoptimiertes Cockpit-Layout
    • Aktualisierung der Form des Bremshebels
    • 10% steifer als M9000 auch bei hohen Temperaturen
    • Magnesium-Hauptzylinder
    • 26 g leichter (vs. BL/BR-M9000 mit Scheibenbremsrotor)


    Nutzen

    • Nahtloser Betrieb
    • Hohe Steifigkeit
    • Leichtgewicht
    • Schnelleres Einkuppeln der Bremse bei kürzerem Freihub


    Technische Details

    • MODELL-NR.: BL-M9100
    • Durchschnittliches Gewicht: 312 g
    • Bremsschlauch (Kit): SM-BH90-SS
    • Kompatible Schalthebelhalterung I-SPEC EV
    • Schlauchverbindung: Gerade
    • J-Kit Option verfügbar
    • Hebelgröße (Finger): 2
    • Reichweitenanpassung mittels Werkzeug
    • Empfohlener Bremssattel: BR-M9100


    BR-M9100

    Eigenschaften

    • Höhere Bremskraft bei reduzierter Eingangskraft an den Fingerspitzen und um 30% reduzierte Bremsleistung, Hub und Zeitverzögerung gegenüber M9000
    • Neuer hochsteifer Bremsschlauch und 1-teiliger Aluminium-Sattel
    • 26 g leichter (vs. BL/BR-M9000 mit Scheibenbremsrotor)


    Nutzen

    • Leistungsstarke Bremssteuerung
    • Hohe Steifigkeit
    • Leichtgewicht
    • Gerader Schlauchanschluss


  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • Die Ware darf nicht außerhalb der Europäischen Union und den Mitgliedsstaaten der European Free Trade Association (EFTA) versendet werden.
  • Tipp
    Tipp zum Einfahren:
    Neue Scheibenbremsbeläge benötigen eine gewisse Einfahrzeit, um die volle Bremsleistung zu erbringen.
    Folgende Vorgehensweise hat sich bewährt: Dauerbremsung bergab bis sich die Bremsleistung merklich erhöht. Dann die Bremsscheibe auskühlen lassen und anschliessend ca. 20 Stoppbremsungen aus mittlerem Tempo. Vorsicht, die Bremsscheiben sind danach sehr heiss!
  • Anhänge
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Super-SALE zum Saisonstart 2020
Lager Blowout zu Knüllerpreisen
Sie befinden sich hier: