Ritchey Trail Bite

Alle Artikel von Ritchey anzeigen
  • Ritchey Trail Bite

    1984 war Tom der erste, der die Straßenreifentechnologie für das Mountainbike-Reifendesign einsetzte, indem er eine Analyse des Profilverschleißes, höhere TPI und nachgiebigere Gummimischungen einführte. Als Pionier der so genannten Vector Force Analysis entwickelte er trail-spezifische Profildesigns und Technologien für MTB-Reifen. Das Ergebnis war der erste drehrichtungsspezifische Reifen sowie die ersten Laufflächen für Vorder- und Hinterreifen.

    Die neuesten Mountainbike-Reifen der Ritchey-Linie sind für den VFA kein Fremdwort; mit einem breiteren, verstärkten Gehäuse für ein aggressiveres Gelände sind der Bite and Drive der Höhepunkt jahrelanger Analysen für alle Mountainbiker.

    Biss: vordere oder hintere, rotationsspezifische Lauffläche, die in das Gelände beißt, für exzellente Kontrolle unter allen Bedingungen.

    Spezifikationen

    VFA-Laufflächendesign
    7mm StrongHold Wulst-zu-Wulst-Verstärkung (WCS)
    Tubeless-fähig (WCS)
    WCS (120 TPI) oder Comp (30TPI) Pegel
    795g (650b WCS)
  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Kostenloser Versand ab 80€
Großer Warenbestand im High-End Bereich
Sie befinden sich hier: