Fulcrum Racing Quattro Carbon H40 Laufradsatz Shimano 11-fach

Alle Artikel von Fulcrum anzeigen
  • Fulcrums Ziel ist es, Laufräder so herzustellen, dass Ihre Beine hinsichtlich der Geschwindigkeit ihr volles Potenzial zum Ausdruck bringen. Das Konzept von #fulcrumfast sollte absichtlich nicht nur für Profis oder Fahrer gelten, neben denen die Begleitwagen herfahren, sondern auch für diejenigen, die trotz eines bescheideneren Budgets hinsichtlich der Leistungen die gleichen Erwartungen haben. Eben von dieser Idee ausgehend entstand die neueste #fulcrumfast-Familie, die Kollektion Racing Quattro.

    Die Racing Quattro Collection umfasst drei Laufrad-Modelle: Racing Quattro LG, Racing Quattro Carbon und Racing Quattro Carbon DB. Ziel ist es, einen respektablen Leistungsstandard für ein breiteres Publikum zu bieten, und zwar unabhängig von dem gewählten Bremssystem (Scheiben- oder Seitenzugbremsen) oder Material (Carbon oder Aluminium). Zusammenfassend kann man sagen, #fulcrumfast ist für alle Radfahrer, unter jeder Bedingung, egal in welcher Version. Der Name Racing Quattro ist vom italienischen „quattro“ (vier) abgeleitet, was für das extrem vielseitige Profil der 40 mm-Felge steht. Der gemeinsame Nenner der gesamten Linie ist gerade die charakteristische „Vielseitigkeit“ des Felgenprofils, die sowohl aerodynamische Vorteile als auch eine geringe Rotationsmasse bietet. Dank dieser Kombination vermittelt die 40 mm-Felge bergauf wie auf flachen Strecken an der Spitze der Gruppe ein tolles Gefühl und ist die perfekte Lösung für all diejenigen, die unterschiedliche Gelände meistern oder einfach einen einzigen Laufradsatz haben möchten, der ihre Leistungen im Sattel egal wo verbessern kann.

    Bei dem Versuch, die Leistungen der Racing Quattro-Serie weiter zu verbessern, wurde nicht nur die Höhe optimiert, sondern auch Breite und Design der Felge studiert, um eine Familie mit drei noch renntauglicheren Laufrädern zu erhalten. Um die seitliche und Verwindungssteifigkeit gegenüber den bisherigen Modellen zu erhöhen, wird die Racing Quattro Familie 2016 in der Version 17C (Außenbreite 24 mm) erhältlich sein. Die neue Breite schafft auch eine perfekte Schnittstelle mit 25 mm-Reifen und garantiert einen perfekten Mix zwischen besserem Grip und geringem Rollwiderstand; eine neue Kombination also, die weitere Vorteile bietet, da die Vergrößerung des Reifens und der Felge eine aerodynamischere Einheit im Verhältnis zur Felge 15C und 23 mm- oder 25 mm-Reifen schafft.
    Diese Technologie zieht sich durch die gesamte Racing Quattro-Familie, für die drei verschiedene Radausführungen vorgesehen sind.

    Racing Quattro LG ist die Aluminium-Ausführung der Familie und trotz der größeren Maße mit 17C (Außenbreite 24 mm) ist es den Fulcrum-Technikern gelungen, ein komplettes Laufrad mit dem gleichen Gewicht des vorhergehenden Modells zu schaffen. Bessere Steifigkeit, Beschleunigungsfreudigkeit und Stabilität, zusammen mit den größeren Abmessungen, die die Montage eines breiteren Reifens erlauben, alles, ohne das Gewicht dieses Aluminiumlaufrads zu beeinträchtigen, ideal für lange Tage im Sattel.

    Racing Quattro Carbon umfasst dagegen eine extrem moderne Carbonfaser-Felge mit Technologien, die von den Laufrädern einer deutlich höheren Preisklasse kommen. Die Carbonfaser-Felge macht ein geringeres Drehgewicht möglich, was zu einer größeren Beschleunigungsfreudigkeit zusammen mit einem insgesamt geringeren Gewicht führt. Schnellere Beschleunigungen auf langen Anstiegen, die letztendlich alle Radsportler auf eine harte Probe stellen. Der Einsatz der Carbonfaser erlaubte den Fulcrum-Technikern die Entwicklung einer Form, die die Aerodynamik erhöht und es dem Athleten ermöglicht, seine Energien zu nutzen, um die Spitze des Rennens zu erreichen, statt gegen den Luftwiderstand zu kämpfen. Obwohl die drei Modelle der Familie entwickelt wurden, um #fulcrumfast zu beschleunigen und zu fahren, wurden sie auch entworfen, um unmittelbar zu stoppen. Hervorragende Bremsleistungen waren in der Tat bei jedem einzelnen Modell ein grundsätzliches Gestaltungselement.

    Racing Quattro LG, mit Alu-Bremsflanke und firmenintern entwickelten Fulcrum-Bremsbelägen, die speziell für Aluminium formuliert wurden, gewährleistet ein sehr konkurrenzfähiges Bremsvermögen. Bei Racing Quattro Carbon wird stattdessen die Technologie genutzt, die für die World Tour-Athleten entwickelt und auf die gesamte Bremsflanke angewandt wurde, und zwar in Form der 3Diamant-Behandlung, die ihr Bremsvermögen noch mehr demjenigen von Aluminium als von Carbon nähert. Alle Vorteile einer Carbon-Felge also, mit der Sicherheit und dem Bremsvermögen einer Aluminiumfelge. Angesichts der letztendlich steigenden Tendenz, für Scheibenbremsen sowohl auf der Straße als auch beim Cross-Country zu optieren, stellt die Racing Quattro Fulcrum-Familie ein weiteres, perfekt kompatibles Modell dar.

    Racing Quattro Carbon wird auch für Scheibenbremsen angeboten und ist aufgrund seiner vielen Adapter mit allen Gabel- und Steckachsentypen kompatibel. In der Standardausführung mit 6-Schrauben- Nabe oder AFS ist Racing Quattro Carbon Disc Brake ein komplettes, vielseitiges und renntaugliches Laufrad, perfekt für die Verbesserung der Leistungen im Sattel unabhängig von dem gewählten Standard.

    Die 3 neuen Racing Quattro-Laufräder: Racing Quattro LG, Racing Quattro Carbon und Racing Quattro Carbon Disc Brake …#fulcrumfast für alle.
    - See more at: http://www.fulcrumwheels.com/de/news/2015/collection/road/products/Racing-Quattro-2016#sthash.Z1LONtpA.dpuf
  • Produkt bewerten

    •  
    • Es ist leider noch kein Erfahrungsbericht vorhanden. Seien Sie der erste und teilen Ihre Erfahrungen mit tausenden anderen Bikern!
  • EAN/UPC
    Hersteller Nummer:R4-16CFRCS1
    Jahr2016
    EAN:8055349738093
  • Kunden, die dieses Produkt betrachtet haben, haben auch folgende Produkte angesehen:
Kostenloser Versand ab 80€
Großer Warenbestand im High-End Bereich
Sie befinden sich hier: